Magazin erstellen ganz einfach

mutmacher-magazin

Nicht nur Monika Birkner fand anerkennende Worte für mein Mutmacher-Magazin, in dem ich die Ergebnisse der Mutmacher-Blogparade aus dem Advent 2008 zusammengefasst habe.

Deshalb dachte ich, ich lüfte mal das Geheimnis der tollen Gestaltung, und das lautet: Word. Ja, genau, das oft gescholtene MS-Programm. Das bietet nämlich im Projektkatalog (auf Datei klicken, dann im Menü ganz oben Projektkatalog öffnen) diverse Vorlagen. Unter Grundausstattung/Magazin gibt es zum Beispiel 16 verschiedene Vorlagen, die man dann natürlich entsprechend der eigenen Ideen und Bedürfnisse verändern kann.

Für das Mutmacher-Magazin habe ich beispielsweise die Vorlage Strand gewählt. Die mitgelieferten Fotos habe ich aber durch eine eigene Auswahl ersetzt und dafür natürlich im Impressum auch die Quellen angegeben. Für mich passte diese Vorlage auch farblich sehr gut, wobei ich die meisten grünen Elemente durch blaue ersetzt habe, weil das eher meinen Hausfarben entspricht.

Die Arbeit mit diesen Word-Vorlagen bietet einige Vorteile, gerade wenn man kein großes Budget zur Verfügung hat:

  • Man muss nicht extra einen Designer engagieren und hat trotzdem ein ansprechendes“Outfit“ für seine Ideen.
  • Man kann die Vorlagen beliebig an die eigenen Bedürfnisse anpassen: Umfang, Farben, Einbindung von Fotos oder Logos sind frei konfigurierbar.
  • Ein professionelles Erscheinungsbild unterstreicht die eigene Professionalität.

Klar, das eigene Design für alle Fälle kommt immer gut, steht aber nicht immer zur Verfügung. Und ich finde, für zwischendurch tut’s eben auch das gute, alte Word als zweitbeste Lösung. Oder?

3 Kommentare

  1. Monika Birkner

    Hallo Frau Liebmann,

    danke schön für die interessanten und hilfreichen Erläuterungen.

  2. Elisabeth Mardorf

    Liebe Frau Liebmann,
    Nachdem ich trotz Hilfefunktion in meinem (neueren) Word nichts fand, wie Sie es beschreiben, habe ich es nun heraus. Vielleicht spart das einigen anderen die Mühe. Also, Tipp für Benutzerinnen der neueren Word- Version unter XP – Da geht es anders, nämlich so:

    * Man geht in Word oben links auf das Windows- Zeichen
    * auf „neu“
    * weiter unten auf „Magazin“
    * die gewünschte Vorlage downloaden
    Vorlage „Strand“ gibt´s da leider nicht. Aber vieles andere.
    Viel Spaß damit!
    Und Kompliment für Ihre neu gestaltete Seite, gefällt mir.
    Herzliche Grüße,
    Elisabeth Mardorf
    Biografisches Coaching

  3. Heide

    Danke für diese Ergänzung, liebe Frau Mardorf! Stimmt natürlich, ich arbeite noch mit einer inzwischen veralteten Version …

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.