Jenseits vom Mittelmaß

Als mir der Paketbote gestern ein ziemlich schweres und großformatiges Päckchen überreichte, war ich erst einmal überrascht, denn ich konnte mich an keine Bestellung erinnern. Beim Auspacken fiel der Groschen (oder muss man da jetzt auch Cent sagen?): Vor einiger Zeit hatte ich über den übrigens wirklich lesenswerten – Newsletter von Hermann Scherer sein neuestes Werk Jenseits vom Mittelmaß: Unternehmenserfolg im Verdrängungswettbewerb zum Subskriptionspreis bestellt. Und da lag es nun vor mir, ein dickes Buch im Atlantenformat. Darin: Alle Folien seiner Live-Vorträge, ergänzt um Kommentare, Erklärungen und Hintergrundwissen.

mittelmas

Was mich dabei sofort angesprochen hat:

  • Es gibt insgesamt 25 Kapitel. Jedes widmet sich einem besonderen Aspekt der Differenzierung vom Wettbewerb, zum Beispiel Aufmerksamkeit, Positionierung, Emotionales Marketing, Überzeugungskraft, Marke, Führung etc. Jedes Kapitel hat einen eigenen Farbcode, das heißt, die Folien sind entsprechend farblich gestaltet. Dass da wirklich ein Profi am Werk ist, erkennt man sofort: Nur selten sind die Folien mit Informationen überfrachtet, meist illustrieren sie lediglich die Kernaussagen durch interessante Grafiken und Fotos. Die Gestaltung ist visuell sehr ansprechend, weil auch die jeweiligen Kapitelhintergründe sich dem farblichen Code anpassen. Es gibt wenig Fließtext, dafür umso mehr Bilder und Grafiken, die Scherers Aussagen im wahrsten Sinne des Wortes veranschaulichen. Da jubelt mein kreatives Ich, das ist wirklich klasse umgesetzt.
  • Zu jedem Kapitel gibt es Fragen, Checklisten etc. die man teilweise hinten im Buch beantworten kann. Ich habe mich gestern nur mit den beiden Kapiteln „Positionierung“ und „Emotionales Marketing“ beschäftigt, und obwohl ich ja nun auch schon länger mit diesen Themen unterwegs bin, fand ich die Herangehensweise und die Beispiele inspirierend und interessant.

Das ist auf jeden Fall ein Buch, das ich gerne aufschlagen werde, wenn ich mal wieder auf der Suche nach Inspiration bin. Trotz des riesigen Formats wirkt es nicht erschlagend, sondern gibt seinen Inhalten Raum. Meine Empfehlung an alle, die sich mit den Themen Erfolg und Marketing beschäftigen: Bestellen und von einem der Besten des Fachs lernen.

2 Kommentare

  1. Alfred Hofmann

    Sehr geehrte Frau Heidmann,
    die Tatsache dass Sie das Buch von Herrn Scherer bei amazon bestellt und dann ausgepackt haben, hat Ihnen Kommunikation in einem Buchladen genommen.

    Kreative Kommunikation, Wort für Wort mit einem Paket ist schlecht möglich.

    Aber vielleicht können Sie mir das ja mal mitteilen, wie Sie das machen.

    Gruß
    Fred Hofmann

  2. Heide

    Hallo Herr Hofmann, dafür spricht man mich bei amazon aber mit meinem korrekten Namen an 😉 . Abgesehen davon habe ich das Buch direkt bei Herrn Scherer bestellt, weil ich über seinen Newsletter darauf aufmerksam wurde. Das ist auch eine Form der Kommunikation, und noch dazu effektiv, denn sie führte zum gewünschten Ergebnis. Oder sehen Sie das anders?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.