Ein dickes Dankeschön!

Beim StyleSpion Kai Müller läuft noch bis zum 14.12.07 eine sehr schöne Aktion: Kai lässt danken. Wer das Bedürfnis hat, sich einmal öffentlich bei jemand zu bedanken, ist hier richtig – zumal Kai unter allen Teilnehmern auch noch wirklich schöne Preise verlost. Die Aktion heißt folgerichtig Was Nettes für was Nettes, und das gefällt mir so gut, dass ich mir auch ein paar Gedanken zum Thema gemacht habe.

Schon seit Jahren gibt es bei mir jeden Abend kurz vor dem Einschlafen ein kleines Ritual: Ich schalte das Licht aus und lasse vor meinem inneren Auge den Tag Revue passieren: Was ist mir heute Gutes widerfahren? Hat die Sonne mir die Haut gewärmt, mich ein Kind angelächelt oder ist mir das wunderbare Licht über dem Rhein aufgefallen? Oder vielleicht hat ein Kunde auf ein Angebot positiv reagiert oder mir ein Kompliment für meine Arbeit gemacht. Ein intensives Gespräch mit einer guten Freundin oder einem flüchtigen Bekannten, eine Hilfeleistung, mit der ich nicht gerechnet habe, eine unerwartete Begegnung, ein Satz, der mich inspiriert: Es gibt jeden, wirklich ausnahmslos jeden Tag irgendetwas, wofür ich dankbar sein kann. Auch an schlechten Tagen – die es natürlich gibt – hilft mir dieses kleine Ritual, mit einem guten Gefühl einzuschlafen. Es passiert inzwischen schon ganz automatisch. Und ich bin sicher, diese Wertschätzung teilt sich mit.

Und jetzt mal für alle
Heute möchte ich ein paar ausgewählten Menschen danken, stellvertretend für alle, die ich in diesem Jahr als Bloggerin kennen und schätzen gelernt habe:

Burkhard Schneider, weil er mich in seiner Newcomer-Blogserie vorgestellt und später im Jahr dann auch bei meiner Wunschkunden-Blog-Parade mitgemacht hat.

Jutta Kemperle, die meine Feuerwehr bei allen Fragen zum Thema WordPress ist und außerdem tolle Webdesigns entwirft (übrigens am 14.12.07 hier im Adventskalender … 😉 ).

Det Müller, der tolle Fotos von mir gemacht hat und zum guten Freund geworden ist.

Und allen meinen Lesern und Leserinnen, die das Blog mit ihren Beiträgen bereichern, sich an meinen Aktionen beteiligen, mich weiter empfehlen und zuweilen auch kritisieren: Ihr alle macht das Bloggen so spannend und schön! Danke!

1 Kommentar

  1. Det Mueller

    Liebe Heide,

    ich danke Dir von Herzen für diese schönen Gedanken.
    Es ist gut wie es ist. Und wir alle werden weiter wachsen und uns entwickeln. Und daraus ergibt sich diese wunderbare gleichermaßen wundersame Community.
    Mach auf jeden Fall weiter so!

    Dein Det

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.