Warum Herzensprojekte so wichtig sind

Mal Hand aufs Herz: Wie viel Zeit hast du dir im gerade ablaufenden Jahr gegönnt, um Projekte nach vorn zu bringen, die dir eigentlich wichtig sind? Und zwar ganz unabhängig davon, ob das Vorhaben sind, die dich unternehmerisch weiterbringen könnten oder einfach Ideen, die dir schon ganz lange im Kopf herumspuken und die du schon immer mal ausprobieren wolltest.

Wie oft hast du dir auch dieses Jahr gesagt, „Ja, wäre schon schön, aber jetzt gerade passt es nicht!“ und dich mit einem Seufzer wieder dem scheinbar so viel wichtigeren Tagesgeschäft zugewandt?

Kann es sein, dass du das schon öfter so gemacht hast?

Falls ja, spürst du jetzt vielleicht so eine gewisse Traurigkeit?

green-547400_1280Gut so! Das ist ein wichtiges Zeichen dafür, dass du deinem Herzen endlich mal folgen solltest. Es gibt gute Gründe dafür:

  • Herzensprojekte heißen nicht umsonst so. Dabei geht es immer um Dinge und Ideen, die uns wortwörtlich am Herzen liegen. Das bedeutet, sie geben uns Energie, motivieren uns, beleben uns und bringen unseren Pulsschlag nach oben.
  • Wenn wir unsere Herzensprojekte zu oft wegdrücken und verschieben, dann entziehen wir unseren Herzen und damit unserer Seele wichtige Nahrung. Wir geben uns nämlich selbst zu verstehen, dass alle und alles andere wichtiger sind als wir selbst. Dass das auf Dauer ungesund ist, sollte eigentlich klar sein.
  • Umgekehrt wird auch ein Schuh draus: Wenn wir uns bewusst dafür entscheiden, unserem Herzen zu folgen, dann senden wir unserer Seele damit ein ganz wichtiges Signal: Ich nehme mich und meine Bedürfnisse wichtig! Ja, ich darf mich mal ganz nach oben sortieren, ganz ohne schlechtes Gewissen.
  • Wenn wir uns diese Erlaubnis geben, lassen sich oft total spannende Prozesse beobachten: Das Herzensprojekt wirkt sich äußerst positiv auf das gesamte Lebensgefühl aus, es strahlt regelrecht in andere Lebensbereiche hinein und entfaltet auch dort Wirkung, meist in ganz unerwarteter Weise.
  • Du stellst fest, dass es dir einen Zugewinn an Energie verschafft, wenn du dir diese Zeit einräumst und konsequent daran arbeitest, deine Idee oder dein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Es stimmt nämlich nicht, dass die Arbeit an deinem Herzensprojekt eine weitere Belastung ist, sondern sie gibt dir im Gegenteil die nötige Kraft, um deine täglichen Herausforderungen zu stemmen.

Klingt logisch? Dann kannst du dir als Teilnehmer/in meiner 77-Tage-Motivations-Challenge zusätzlich wohlwollende und liebevolle Unterstützung sichern: von mir ebenso wie von den anderen Teilnehmenden. Im Forum kannst du dich mit allen austauschen, und in der wöchentlichen Telefonkonferenz überlegen wir gemeinsam Lösungsstrategien, wenn es mal nicht so fluppt wie gewünscht.

Nur noch bis 31.12.2014, 23:59 Uhr kannst du dich zum Preis von € 500 anmelden, danach kostet die Teilnahme dann € 600. Bei erfolgreichem Abschluss deiner Challenge zahle ich dir € 200 zurück! (Und das ist nur einer der zusätzlichen Motivationsfaktoren, die ich in die Challenge eingebaut habe 😉 ).

Hier sind einige Fragen, um dich bei deiner Entscheidung für dein Herzensprojekt zu unterstützen:

  • Welche Idee trägst du schon länger mit dir herum, hast ihr aber bisher noch nicht den nötigen Raum gegeben?
  • Wovon träumst du vielleicht schon seit einigen Jahren?
  • Welches Projekt hast du möglicherweise sogar schon mal angefangen, aber dann doch nicht zu Ende geführt?
  • Was passiert mit deinen Träumen und Ideen, wenn du jetzt nicht handelst?
  • Was wird sich nicht verändern, wenn du so weitermachst wie bisher?

Ich gebe zu, das sind „böse“ Fragen, denn sie sollen dich wirklich ins Nachdenken und vor allem zum Handeln bringen. Ob du die Challenge bei mir mitmachst, ist letztlich nebensächlich, auch wenn ich natürlich sehr neugierig auf dein Projekt wäre. Mir ist wichtig, dass du deinem Herzen folgst. Denn dann werden tolle Dinge möglich. Sprich mich an, wenn du Erfolgsgeschichten von mir und anderen hören möchtest!

Sehen wir uns bald? Denk dran: Nur noch bis morgen gilt der Preis von € 500 für die Challenge.

Egal wie du dich entscheidest: Ich wünsche dir ein Jahr voller toller Projekte, die dich fordern und das Beste aus dir rausholen :-). Glaub an dich!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.