Neue Leidenschaft: Netwalking

Xing ist doch immer wieder für was gut: Zuletzt für die von Boris Klinnert ins Leben gerufene Gruppe Netwalking. Das ist eine dieser Ideen, wo man sich glatt darüber ärgert, dass man nicht selbst darauf gekommen ist. Networking, indem man sich draußen an der frischen Luft und in schöner Landschaft bewegt, statt in schlecht gelüfteten Kneipen zusammenzusitzen (obwohl das nach einer dreistündigen Wanderung durchaus was für sich hat 😉 ).

Hier habe ich übrigens meine Eindrücke von unserer Wanderung rund um die Sengbachtalsperre in Solingen geschildert – und dass ich in netter Gesellschaft zuweilen auch mal wieder den Kindskopf rauslasse, hat Uli Kampschulte gnadenlos dokumentiert … Aber immerhin sieht man auch, dass wir in winterweißer Schneepracht unterwegs waren!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.