Heute Start der Wunschkunden-Blog-Parade!

Wunschkunden-BP

Tusch! Der große Tag ist da: Alle Beiträge, die ab heute hierher verlinken, nehmen an der ersten Wunschkunden-Blog-Parade teil. Ich darf euch verraten, dass sich einige bekannte Blogger des Themas annehmen wollen und wir schon aus diesem Grund mit qualitativ hochwertigen Beiträgen rechnen können. Das freut mein Bloggerherz natürlich ungemein!

Aber auch für noch unbekanntere Blogs ist so eine Blog-Parade eine prima Gelegenheit, sich einer größeren Fachöffentlichkeit zu präsentieren. Was die formalen Kriterien betrifft, habt ihr die volle Freiheit, denn ich glaube, dass sich gerade zum Thema Wunschkunden ganz unterschiedliche Herangehensweisen finden lassen. Ich bin schon sehr gespannt, wer aus dem üblichen Artikel-Schema ausbrechen wird und sich von einer ganz anderen Seite präsentiert.

Übrigens kannst du dich auch gerne beteiligen, wenn du selbst noch kein eigenes Blog hast: Schicke mir einfach deinen Beitrag und ich veröffentliche ihn hier als Gastartikel unter deinem Namen und natürlich mit Link auf deine Homepage.

2 Kommentare

  1. klausner

    hallo, redest du beim wunschblog davon das man sich alles wünschen kann was man will und es dann auch bekommt?

    Ich spreche vom Geheimnis der Anziehung. (the secret)

    mfg

  2. heide

    Nein. Nach allem, was ich inzwischen über „The Secret“ weiß, verstehe ich den ganzen Hype darum nicht so recht. Dass man sich seine Realität selbst gestaltet, konnte man – wenn man wollte – schon vorher wissen. Also was soll diese ganze Geheimnistuerei? Auf mich wirkt das nicht besonders seriös und sehr marketingmäßig gepusht.

    Aber ich will hier keine Grundsatzdiskussion über The Secret führen, von mir aus kann jeder darüber denken, was er will, und über die Inhalte sind wir uns wahrscheinlich sogar weitgehend einig.

    Bei der Wunschkunden-Blog-Parade geht es um Wege, an die Kunden zu kommen, die man sich wünscht. Wenn dein Weg „The Secret“ heißt: schön. Ich bin an anderen Ideen genauso interessiert.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.