Engelsklänge

Einfach zu Herzen gehend, was mir meine Kollegin Stefanie Pütz da via ihres „Ton des Monats“ in den Briefkasten legte: eine Aufnahme ihres neugegründeten Chores XING-Singers NRW. Wie an diesem Namen unschwer zu erkennen ist, haben sich die zurzeit sieben Mitglieder via Xing gefunden. Das ist, finde ich, mal wieder ein schöner Beweis dafür, dass Netzwerken weit über die berufliche „Erfolgsoptimierung“ hinausgehen kann und soll.

Und hier geht’s zur Aufnahme von In the bleak midwinter. Ich finde, die Freude der Sänger und Sängerinnen an ihrem Tun ist unverkennbar. Nehmt euch die kleine Auszeit und genießt …

1 Kommentar

  1. juke

    Defintiv ein Gänsehaut Gesang. Soooo schön. Es ist ungelaublich dass das a capella ist, es klingt wie ein ganzes Orchester so melodisch – ganz toll und Danke für den schönen Link 🙂

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.