Adventskalender: 4. Türchen

Nessa Altura
Guten Adventsmorgen,
liebe LeserInnen von Heides Blog!

Ich bin Autorin und damit Einzelkämpferin. Weil mir das Selbstmarketing alleine zu langweilig war, habe ich mir eine ganze Schulklasse erfunden, die mich bei meinen Bemühungen unterstützt. Zunächst habe ich die Jugendlichen zum Geschichtenerzählen herausgefordert: Nachzulesen sind ihre Erlebnisse und Gedanken in meinem Roman Die 13. Klasse. Übrigens ein hübsches Weihnachtsbuch für jeden Mann, jede Frau, jeden Jugendlichen, der sich mit komischen und ernsten, skurrilen und kriminellen, erotischen und nachdenklichen Storys befassen will. Sehr geeignet vor dem Einschlafen, in der U-Bahn, im Wartezimmer, eigentlich immer dort, wo man ein paar Minuten Zeit nicht verplempern will.

Die ersten LeserInnen haben mir mitgeteilt, dass sie gerne mehr über das weitere Leben meiner Oberstufenschüler erfahren würden. Deshalb habe ich im März 07 ein Blog zum Buch ins Leben gerufen, in dem es neben vielen alltäglichen Begebenheiten auch Kurzfilme über die Schülergeschichten zu sehen gibt. Und dort bietet meine 13. Klasse auch kleine Goodies an. Derzeit läuft immer Dienstags und Donnerstags ein Preisrätsel, bei dem es eine Kleinigkeit (Schüler sind immer knapp bei Kasse!) zu gewinnen gibt. Und, ganz neu zum Advent, gibt es die von Heide so genannte „gute Post„: Wer sich in den Kommentar einträgt, bekommt an einem der nächsten 24 Tage eine hübsche Comic-Postkarte von uns. Nur so, zum Freuen und herzlich Lachen. Die Vorweihnachtszeit soll doch nicht nur besinnlich oder gar stressig sein, sondern auch fröhlich. Denn so heißt es doch: Fröhliche Weihnachten!

Herzliche Grüße, nicht nur an Heide Liebmann, sondern auch an alle Leser
von Nessa Altura
und ihrer 13. Klasse

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.