Tanz auf dem Vulkan

Die vierte Station der Sommer-Tournee: Vortrag + Wanderung + Barbecue

Am 29. August gastiere ich in der Vulkaneifel, und wir werden auch nicht tanzen, aber dafür wandern. Mein Gastgeber Mario Carla beantwortet meine Fragen und stellt sich vor:

mc-2

Mario, dein Wohnort Weidenbach, der Nabel der Eifel ;-), ist die vierte Station meiner Sommer-Tournee. Was hat dich an dieser Idee gereizt und dich dazu bewogen, mich einzuladen?

Heide, Weidenbach ist nicht nur der Nabel der Eifel, sondern tatsächlich der Vulkaneifel. Außenstehende werden sicherlich darüber schmunzeln,aber für die Eingeweihten ist das ein großer Unterschied. An deiner Sommer-Tournee hat mich folgendes gereizt:

1. Die Möglichkeit, deine Thesen zum Thema mal vor Ort zu hören.
2. Die Möglichkeit, dich fast ein ganzes Wochenende zu löchern. 😉
3. Mal wieder selbst ein Event auf die Beine zu stellen.
4. Möchte ich deine Popularität nutzen, um selbst bekannter zu werden.

Wo genau und in welchem Rahmen findet mein Vortrag denn nun statt?

Dein Vortrag findet in einem kleinen, aber feinen Hotel statt, dem Pappelhof, einen Steinwurf von meinem Büro entfernt. Ich habe mir für diesen Tag etwas ganz Besonderes ausgedacht. Nach deinem Impuls-Vortrag können die Teilnehmer beim anschließenden Mittagessen und einer ca. zweistündigen Wanderung durch die Vulkaneifel ihre Gedanken und Fragen miteinander austauschen. Und als krönenden Abschluss des Tages gibt es bei uns im Garten ein Come-together mit Barbecue.

Woher kennst du mich eigentlich bzw. wie bist du auf mich gekommen?

Da habe ich eine ganze Weile drüber nachgedacht, aber so richtig zusammen kriege ich es nicht mehr. Ich glaube, dass ich deinen Blog über eine andere Website gefunden habe und zwar im Zusammenhang mit Positionierung. Dann habe ich mir dein Buch gekauft und deinen Blog weiter verfolgt.

Und was machst du selbst beruflich? Wie lange bist du schon selbstständig?

Zur Zeit arbeite ich als Trainer im Microsoft-Umfeld. Bin aber gerade dabei, ein zweites Standbein als Trainer und Berater im Web aufzubauen. Meine Zielgruppe hier sind andere Berater und Trainer, die sich, so wie ich, ein zweites Standbein im Web aufbauen wollen.

Was sind die besonderen Herausforderungen deiner Tätigkeit, bezogen auf Marketing und Akquise?

In meiner Haupttätigkeit als Microsoft-Trainer brauche ich gar nicht mehr so viel Marketing bzw. Akquise zu machen, da ich mir hier einen festen Kundenstamm aufgebaut habe und vieles über Empfehlung geht.
Mein neues Standbein entwickele ich gerade und hier gibt es viele interessante neue (Social Media wie Twitter oder XING) und gar nicht so neue (virales Marketing) Marketing-Methoden.

Wenn du vor 5 Jahren schon gewusst hättest, was du heute über Marketing weißt, dann …

… hätte ich schon viel eher mit dem Internet Marketing begonnen …

Welche „Lektion“ war für dich im Bereich Marketing besonders wertvoll?

Dass Du mit Fleiß, ein wenig Glück und den richtigen Tools ohne große finanzielle Aufwendungen im Internet Zielgruppen erreichen kannst, die dich mit herkömmlichen Marketing-Methoden viel Geld kosten.

Wie machst du dich sonst noch schlau zu diesen Themen? Hast du Tipps für meine Leser?

Ich recherchiere viel im Web, auch bei den Englisch schreibenden Kollegen. Aktuell lese ich das Buch Online-Marketing: Tipps und Hilfen für die Praxis von Michael Bernecker und Felix Beilharz.

Vielen Dank, ich freue mich darauf, dich persönlich kennen zu lernen!

Ich habe zu danken, Heide, und ich freue mich auch auf den Vortrag am 29.08.09 in Weidenbach, in der schönen Vulkaneifel.

Anmeldungen zum Vortrag bitte direkt bei Mario!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Nasenfaktor live und in Farbe | Heide Liebmann - [...] steht der nächste Termin meiner Sommer-Tournee auf dem Programm. Mario Carla, den ich euch hier schon vorgestellt hatte,  hat…
  2. Update Tanz auf dem Vulkan 2 - [...] Artikel abonnieren.RSS feed. Vielen Dank für Ihren Besuch!Nur noch 8 Tage, dann ist es so weit Heide Liebmann wird…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.