Neue Serie: Kunden lieben lernen

Das Leben als Selbstständiger kreist ja immer wieder um eine zentrale Frage: Wie gewinne ich neue Kunden? Dass es dafür ganz, ganz wichtig sei, den Kundennutzen zu kommunizieren, haben viele wohl schon gehört. Aber wenn ich mir so manche Website anschaue, könnte ich glatt auf die Idee kommen, dass die meisten gar nicht so genau wissen, was Sie ihren Kunden Gutes tun können. Oder es jedenfalls schlecht kommunizieren.

In den nächsten beiden Wochen werde ich mich diesem Thema deshalb einmal ausführlicher widmen.

Folgende Ideen habe ich bis jetzt:

  • Lieben Sie Ihre Kunden eigentlich? 10 Tipps, wie Sie Ihre Liebe zeigen können.
  • Zoom auf den Kunden: 10 Rezepte für Ihre Zielgruppenanalyse nach allen Regeln der Kunst
  • Der Kundennutzen-Check: Was Ihr Kunde wirklich von Ihnen wissen will
  • Wollen Sie auch von Ihren Wunschkunden gefunden werden? 5 ungewöhnliche Ideen, wie’s gehen kann
  • Kunden kitzeln: Wie Sie Ihre Kunden zum Mitmachen bewegen
  • Kunden umarmen und nicht mehr weglassen: Lieblings-Anbieter werden

Welche Aspekte des Themas interessieren Sie außerdem? Ihre Anregungen nehme ich gerne auf!

Und gleich geht es ganz spielerisch los. Damit nämlich:

Normal ist das nicht: Das kleine ABC fürs Kundenglück

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.