Links verschicken bei Xing

So, jetzt habe ich es schriftlich vom Xing Customer Service: Bei Kontaktanfragen ist es tatsächlich verboten, Links mitzuschicken. Darüber wurden in der Vergangenheit offenbar Virusattacken gestartet, und drum wird das nun nicht mehr gern gesehen. In normalen Nachrichten können aber nach wie vor Links versendet werden.

Da bin ich aber beruhigt. Ich dachte kurzzeitig, ich wäre aus Versehen zur Spammerin geworden, weil ich nämlich meinen Kontakten immer mal wieder hilfreiche Links zukommen lasse. Also, alles im grünen Bereich. Uff.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.