Lesen im Urlaub

Das ist ja mal eine Blogparade nach meinem Geschmack: Jochen Mai ruft auf, Lesetipps für den Urlaub abzugeben. Als Leseratte aus Passion, die auch heute noch mindestens einen Roman pro Woche liest, kann ich da unmöglich widerstehen. Bloß: wo fange ich an?

Vielleicht bei einem meiner all time favorites – einem Buch, von dem ich mich nie, nie wieder trennen werde, weil ich es immer wieder lesen mag. Nämlich:

Eat, Pray, Love: Eine Frau auf der Suche nach allem quer durch Italien, Indien und Indonesien von Elizabeth Gilbert. Ein herzzerreissender, zwerchfellerschütternder, inspirierender Bericht über eine Selbstfindung. Eine mit viel Selbstironie und Leichtigkeit gewürzte Reise zu Gott. Und erstaunlicherweise auch für nicht religiöse Menschen bestens geeignet. Einfach genial!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.