Jede Menge Karmapunkte

Mein Herz ist immer noch übervoll: In der letzten Woche haben sich wirklich eine Menge Menschen sehr verdient um mein Wohl gemacht und dafür mindestens Karmapunkte verdient – und außerdem auch einmal großes und öffentliches Dankeschön!

  • Elita Wiegand vom Businessclub innovativ.in, weil sie mir die Gelegenheit gegeben hat, auf der Veranstaltung letzten Dienstag zum Thema Emotionales Verkaufen mein Buch vorzustellen und ein Exemplar zu verlosen. Daraus haben sich bereits interessante Kontakte ergeben. Ein Video des Abends gibt es auch.
  • Oliver Gorus und seine Agentur, weil ich zur Autorenlounge auf der Buchmesse eingeladen war, einem Event, das spätestens im nächsten Jahr Kultcharakter haben wird, da bin ich ganz sicher! So viele nette und interessante Begegnungen und Gespräche, unter anderem mit Monika Birkner und Kundri Böhmer-Bauer, das hat wirklich großen Spaß gemacht.
  • Familie Graff und Sabine Bruder vom Hädecke-Verlag, weil ich mich auf dem berühmten Hädecke-Fest am Buchmessen-Donnerstag an leckerer brasilianischer Küche verlustieren durfte und auch noch ein Bettchen für mich frei war.
  • Die Heidelberger Kolleginnen vom weltbesten Netzwerk texttreff, die unser Treffen professionell vorbereitet haben und so dafür sorgten, dass wir – unterstützt von Petrus und strahlendem Sonnenschein – zwei traumhafte Tage in der alten Kurfürstenresidenzstadt verbringen konnten. Ganz besonders bedanke ich mich bei Dorothee Köhler und ihrem Liebsten, deren Gastfreundschaft ich hoffentlich eines Tages erwidern kann.
  • Mein Bruder, weil er mir auf meiner letzten Etappe in Stuttgart ein total leckeres Abendessen mit selbstgemachten (!) Spätzle kredenzte und mir das Sofa freiräumte.

Und allen anderen Menschen, die ich namentlich nicht erwähnt habe, die aber trotzdem dazu beigetragen haben, dass diese letzte Woche zwar sehr anstrengend, aber auch ganz wunderbar und voller prägender Eindrücke war: DANKE!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.