Dranbleiben mit freundlicher Entschlossenheit

Mit einem Gruppencoaching dein Potenzial „auf die Straße bringen“

5 Giraffenköpfe vor blauem Himmel

©kjorgen/depositphotos.com


In den letzten Jahren habe ich einen fünfstelligen Betrag in mich und mein Business investiert. Das erwähne ich nicht, um anzugeben, sondern weil mir da kürzlich was deutlich geworden ist.

Denn ich habe festgestellt, dass es mir, bezogen auf die Weiterentwicklung meines Business, gerade in den letzten beiden Jahren am meisten gebracht hat, an Gruppencoachings teilzunehmen.

Die Vorteile eines Gruppencoachings aus meiner Erfahrung

  • Ich blieb fokussiert, weil ich zu Beginn mein Vorhaben für die nächsten 12 Monate festgelegt und realistische Schritte dahin geplant habe.
  • Ich habe mich gegenüber meinem Coach und den anderen Teilnehmenden dazu verpflichtet, ernsthaft an meinem Ziel zu arbeiten.
  • Das hat mir sehr dabei geholfen, wirklich dranzubleiben und meine Vorhaben wirklich konsequent umzusetzen. Das war nicht immer meine Stärke, ehrlich gesagt.
  • Mit meinem Coach konnte ich mir auch anschauen, welche inneren Widerstände mich vielleicht bisher daran gehindert haben, ins Tun zu kommen und/oder wirklich dranzubleiben. Da gab es für mich ein paar wirklich essenzielle Durchbrüche.
  • Mein Gruppencoaching hat mir vor allem dann geholfen, wenn ich wirklich frustriert war und das Gefühl hatte, auf der Stelle zu treten. Da war die Unterstützung durch meinen Coach und die Gruppe regelrecht Gold wert.
  • Ich habe extrem vom kreativen Input und Feedback der anderen Frauen profitiert! Das war an vielen Stellen Co-Creation pur, einfach wunderschön und belebend!
  • Ich habe echte und sichtbare Fortschritte gemacht, und mal ehrlich: Nichts ist so motivierend!
  • Ich konnte mich auch selbst einbringen und andere unterstützen, ebenfalls ein cooles Gefühl.
  • Mein Coach hatte die Verantwortung dafür, den Prozess zu steuern, die Diskussion zu moderieren und die Rahmenbedingungen zu setzen. Das hieß für mich, dass ich an der Stelle einfach mal abgeben konnte, auch eine gute Erfahrung.
  • Im Rückblick nach inzwischen gut anderthalb Jahren kann ich sagen, dass ich sogar mehr erreicht habe als ich ursprünglich gedacht habe.

Merkt man, dass ich wirklich dankbar bin für diese Erfahrung?

Deine Chance auf ein Gruppencoaching mit mir

Als ich am Montag mein #PotenzialSurprise auf Facebook zum Thema Dranbleiben hielt, erkannte ich, dass ich große Lust habe, so ein Gruppencoaching jetzt selbst durchzuführen.

Also habe ich das jetzt ganz spontan aufgesetzt. Manche Impulse muss man einfach gleich umsetzen ;-).

Der Fokus unseres Gruppencoachings wird dabei auf der Umsetzung liegen, auf dem Dranbleiben, bei einem Businessprojekt deiner Wahl. Du kannst auch sagen, du willst einfach mehr Umsatz machen. Das Thema ist eigentlich egal. Wir schauen uns aber zu Beginn auf jeden Fall dein Business und deine Positionierung an, um zu klären, ob die Voraussetzungen für deine weiteren Ziele denn auch stimmen.

Dranbleiben mit freundlicher Entschlossenheit

Gestern morgen habe ich mir die letzte Folge eines Kurses angehört, in dem die Rede von „freundlicher Entschlossenheit“ war.

Der Begriff trifft ziemlich gut, was das für ein Gefühl ist, wenn ich auf diese Weise dranbleibe an meinen Vorhaben: nicht verkrampft um jeden Preis Gas geben unter lautem Tschakka-Gejohle. Sondern unbeirrt meinen Weg gehen, verstehen, dass dieser nicht immer geradeaus verläuft, Umwege und Hindernisse akzeptieren und Möglichkeiten finden, sie zu bewältigen.

So. Das sind meine Überlegungen dazu. Hast du Lust?

Die Rahmenbedingungen:

Eine Coachinggruppe von mind. 3 und max. 6 Frauen und Männern, die ein Jahr lang miteinander wachsen wollen, dranbleiben an ihren Projekten und Vorhaben, und zwar mit freundlicher Entschlossenheit. Zwei Zoom-Calls pro Monat mit 2-3 Stunden Dauer, abhängig von der Teilnehmendenzahl und den jeweiligen Themen. Zum Preis von € 99 pro Monat oder € 1.000 bei Vorauszahlung (jeweils zzgl. MwSt.).

Der erste Monat läuft „zur Probe“, danach legst du dann endgültig fest, ob du 12 Monate dabei bleiben möchtest. Die Termine werden zu Beginn mit der Gruppe festgelegt und voraussichtlich immer an festen Tagen stattfinden, z. B. dem 2. und 4. Mittwoch eines Monats.

Starten möchte ich am liebsten bereits am 12. August, um fix ins Tun zu kommen. Der Sommer ist ja eine prima Zeit, um für das restliche Jahr nochmal seine Kräfte zu bündeln.

Wenn du dabei sein willst, schreibe mir bitte eine Mail und beantworte mir folgende Fragen:

  • Welches Vorhaben oder welches Ziel möchtest du innerhalb der kommenden 12 Monate umsetzen?
  • Was löst der Gedanke daran in dir aus? Welche Ängste, Befürchtungen, Zweifel melden sich?
  • Was hat dich bisher an der Umsetzung gehindert?

Ich habe keine Ahnung, ob dieses Angebot dich gerade zum richtigen Zeitpunkt erwischt, denn ich gebe damit tatsächlich einem ziemlich spontanen Impuls nach. Das darf bei aller Planung ja auch mal sein ;-).

Bist du dabei? Würde mich freuen!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.