Potenzial-Krimi LIVE

Lüfte das Geheimnis, wie du ein Verhalten, das dich schon lange stört, erst dingfest machen und dann transformieren kannst.

Das Schlimmste an manchen störenden Verhaltensweisen ist ja weniger, dass man sich eben blöd verhält. Im Grunde sind wir doch vor allem genervt von uns selbst, oder wir schämen uns sogar, wenn wir genau merken, was wir da eigentlich tun, und es trotzdem irgendwie nicht ändern können. Oder?

Junge ärgerliche Frau
  • Wenn du zum Beispiel wichtige Dinge immer wieder vor dir herschiebst, obwohl du genau weißt, dass sich das später rächen wird.
  • Wenn du jedes Mal beleidigt reagierst, wenn jemand dich kritisiert, obwohl du im Grunde sicher bist, dass die Person es nicht böse meint.
  • Wenn du dir wieder mal heftigen Druck machst, weil du insgeheim denkst, dass du einfach noch nicht gut genug bist.

Ich bin oft sehr erstaunt, wie viele wirklich tolle und nach außen erfolgreiche Menschen in meinen Coachings so ein Verhalten zeigen. Glaub mir, das ist weiter verbreitet als du denkst! Du bist nicht allein damit.

Kognitive Methoden reichen nicht aus!

Sehr viele Leute leiden darunter, auch Menschen, von denen du das vermutlich nicht unbedingt glauben würdest. Fast alle haben auch schon viel ausprobiert, um ihr Verhalten zu verändern:

  • Vielleicht hast du dir gegen deine Aufschieberitis ganz viel Disziplin antrainiert und nutzt diverse Zeitmanagement-Tools. Aber wahrscheinlich fühlt es sich oft trotzdem noch immer krampfig und mühsam an, und du fragst dich, ob das wirklich nicht leichter funktionieren könnte.
  • Oder du bist erst kürzlich doch wieder ausgeflippt und hast unsachlich reagiert, obwohl du dich mit Kommunikation beschäftigt hast und „eigentlich“ verstehst, dass du Probleme so wahrscheinlich nicht lösen kannst.
  • Oder du machst wieder Überstunden statt wohlverdienter Pausen, auch wenn du das Konzept von Entspannung auf der kognitiven Ebene verstehst. Vielleicht merkst du sogar, wie du zielsicher in eine Erschöpfungsdepression rutschst … und du würdest diesen verdammten Perfektionismus so gerne loslassen!

Du ahnst es wahrscheinlich schon: Viele störende Verhaltensweisen lassen sich durch rein mental verstandene Methoden nicht oder nur zeitweise verändern.

Willst du deine Aufschieberitis, dein Eingeschnappt-Sein, deinen Perfektionismus – oder jedes andere störende Verhalten – jetzt wirklich loslassen?

Dann melde dich gleich an.*

Michaela Deckert

Coach und Trainerin

Heide versteht es auf den Punkt zu kommen und das Problem zu begreifen. Sie fasst sehr gut nach und führt einen sanft in die eigene Lösung. Sie gibt gute Denkanstöße und Ideen mit. Ich kann Heide nur empfehlen, mit ihrer warmherzigen und empathischen Art, sowohl im Einzelcoaching wie im Gruppencoaching.



Auf der Spur deiner Persönlichkeitsanteile

Wie spannend wäre es herauszufinden, was in dir wirklich dafür zuständig ist, dir solche blöden Gefühle zu machen und dasselbe Verhalten immer zu wiederholen? Wenn du den verantwortlichen Anteil in dir dingfest machen und transformieren könntest? Wäre das nicht richtig cool?

In meinem LIVE-Online-Workshop nehmen wir uns die Zeit dafür, das Verhalten, das dich stört, auf einer tieferen Ebene zu verstehen und dann auch zu verändern, und zwar wirklich nachhaltig. Das erwartet dich in diesem Gruppencoaching:

  • Ich erläutere dir das Konzept der Persönlichkeitsanteile, und warum es so hilfreich ist, mit diesem Modell zu arbeiten.
  • Du identifizierst das Verhalten, das du gerne verändern möchtest.
  • Unter meiner Anleitung verbindest du dich mit dem Persönlichkeitsanteil, der sozusagen „verantwortlich“ ist für dieses störende Verhalten.
  • Wir erfragen seine positive Absicht.
  • Und du „verhandelst“ sozusagen ein neues Verhalten, durch das dein Anteil seine positive Absicht in Zukunft ausdrücken kann.
  • Zum Schluss integrierst du die neue Information in deinem System.

Das Schöne an dieser Methode: Du kannst sie in Zukunft auch ganz alleine anwenden. Beim ersten Mal empfehle ich dir aber, dich begleiten zu lassen.


Melde dich jetzt an für  
„Potenzial-Krimi LIVE“

Finde deine ganz eigene Lösung.

Diese Form der Arbeit ist intensiv, und du wirst wahrscheinlich durch einige Gefühlszustände gehen, die sich nicht immer sofort positiv anfühlen.

Doch wenn du dich darauf einlassen kannst,

  • wirst du einen ganz neuen Blick auf dein bisheriges Verhalten bekommen.
  • wirst du endlich verstehen, warum es dir bisher nicht gelungen ist, es zu verändern.
  • wirst du tatsächlich eine Möglichkeit finden, ganz anders als bisher damit umzugehen.

Tatsächlich wirst du quasi in Zusammenarbeit mit deinem Anteil eine ganz eigene, individuelle Lösung finden, wie du das störende in ein sinnvolles Verhalten umwandeln kannst.

Wäre das nicht großartig?

Maria Horschig

Kommunikationsberatung | Texte | Schreibtrainings

Ich bin völlig begeistert, was ich im Coaching mit Heide in nicht einmal einer Stunde erreicht habe. „Aufschieberitis“ war das Thema, das mich zu ihr geführt hat. Dank Heides warmer Art fiel es mir leicht, mich auf sie und ihre Fragen einzulassen. Die Metaphern, die sie verwendet hat, haben mir sehr geholfen, zu verstehen, was mich blockiert. Sehr einfühlsam hat sie mich begleitet, die Blockade zu analysieren und aufzulösen. Obwohl ich mich in den letzten Jahren schon sehr viel mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt habe, war das Coaching mit Heide ein wahrer Augenöffner. Ich weiß jetzt, was mich bisher behindert hat und habe eine klare Strategie, wie ich künftig vorgehe, wenn ich das Gefühl habe, ich blockiere mich selbst. Liebe Heide - ich danke dir.


Daten und Fakten

lightbulb-o

Der LIVE-Online-Workshop findet am
30. Juli 2019 von 10 bis 11:30 Uhr statt.

  • Nach deiner Anmeldung erhältst du einen Link zu Zoom.
  • Am 30. Juli um kurz vor 10 Uhr klickst du dann auf den Link, und wir sehen uns alle bei einer Videokonferenz.
  • Wir werden dann ca. 90 Minuten live sein und miteinander arbeiten. 
  • Wenn du konkrete Fragen hast, kannst du mich jederzeit direkt oder im Chat ansprechen.

Du willst dein störendes Verhalten endlich aufspüren und loswerden?

Dann melde dich jetzt an!

Was dich alles im LIVE-Online-Workshop erwartet:

Im ersten Teil erläutere ich dir den genauen Ablauf und erkläre dir das Modell der Persönlichkeitsanteile, damit du dich wirklich sicher fühlst und verstehst, was wir tun.

Manchmal ist die erste Herausforderung, das störende Verhalten wirklich zu identifizieren. Deshalb nehmen wir uns dafür ausreichend Zeit, so dass alle gut vorbereitet in die eigentliche Übung gehen.

Dann führe ich dich gemeinsam mit den anderen in eine leichte Trance. Falls du das noch nicht kennst: Keine Bange, du bist die ganze Zeit wach und aktiv, aber es hilft, wenn du die Augen dabei schließt und vor allem dafür sorgst, dass du ungestört bleibst.

Dabei nimmst du Kontakt zu dem Persönlichkeitsanteil auf, der verantwortlich für dein störendes Verhalten ist. Denn wir wollen herausfinden, welche positive Absicht er mit seinem Verhalten verfolgt. Das mag für dich vielleicht anfangs ungewohnt sein. Denn wir lehnen ja das Verhalten – und damit diesen Anteil – in der Regel eher ab. Daher nehmen wir uns dafür viel Zeit, und ich leite dich achtsam durch diesen Prozess.

Du kannst dann innerlich sozusagen in Verhandlung mit deinem Persönlichkeitsanteil treten und ein neues Verhalten etablieren.

Zum Schluss leite ich dich dabei an, das neue Verhalten in deinem System wirkungsvoll zu verankern.

Natürlich gibt es anschließend noch ausreichend Zeit für deine Fragen und auch für das Teilen deiner Erfahrung, wenn du das möchtest.

Und dann darfst du dich in den nächsten Tagen davon überraschen lassen, wie sich die Wirkung dieses Workshops in deinem Leben entfaltet!


Alle weiteren Informationen – wie den Link zu unserem Meetingraum und was du sonst noch zur Vorbereitung tun kannst – erhältst du mit deiner Bestätigungsmail.

* Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass die anderen Teilnehmerinnen und ich dich über deine Webcam sehen können.

Alles klar? 
Nochmal zur Sicherheit:
Der Workshop findet ausschließlich LIVE und online statt.


Hast du noch Fragen?

Schreib mir einfach eine Mail.


Dein Coach:
Heide Liebmann

Ich bin Heide Liebmann, die Potenzialdetektivin. Mit meiner erprobten Spürnase unterstütze ich Solo-Selbstständige, kreative Freiberufler und an Veränderung interessierte Menschen, sich persönlich UND beruflich bzw. unternehmerisch weiterzuentwickeln. Ich begleite dich dabei, deine Potenziale aufzuspüren und sie wirklich zu nutzen: indem du lernst, größer zu denken, falsche Bescheidenheit über Bord zu werfen und in deine wahre Größe zu gehen.

Mein Anspruch ist es, dir zu helfen, deinen Spielraum zu erweitern. Zu diesem Zweck begleite ich dich liebevoll und mit viel Humor, fordere dich manchmal aber auch heraus, provoziere und konfrontiere. Denn nur wenn es unbequem wird, gehen wir wirklich heraus aus unserer Komfortzone - und dann passieren erstaunliche Veränderungen.

Copyright 2019, Potenzialdetektivin Heide Liebmann   -   Impressum