Loslassen lernen.

Befreie jetzt
deine Potenziale!

Seminarwochenende für zauberhafte Frauen, die sich emotionale Freiheit wünschen

vom 4. bis 6. September 2020

  • Hast du dir schon oft gewünscht, du könntest endlich deinen Perfektionismus loslassen?
  • Merkst du, wie sehr alter Groll dich täglich ausbremst?
  • Stehst du dir mit deinen Erwartungen an dich und andere ständig selbst im Weg?
  • Fühlst du Scham oder Schuld und weißt nicht, wie du das endlich loslassen kannst?

Tatsächlich bist du mit diesen Themen nicht allein, ganz im Gegenteil! So viele Frauen kennen diese Gefühle. Und sie spüren wie du, dass es höchste Zeit ist, etwas zu ändern Und loslassen lernen ist auch für dich möglich.

Loslassen lernen:
Free your mind!

Stell dir für einen Moment einmal vor, was es für dich ganz persönlich bedeuten würde, wenn du bestimmte Themen wirklich loslassen könntest:

  • Du hättest keine Angst mehr dich zu zeigen.
  • Du würdest sehr viel weniger unter Stress und Anspannung leiden und hättest ein deutlich entspannteres Leben.
  • Du könntest regelrecht spüren, wie eine Last von dir abfällt und so ganz viel Energie frei wird.
Pusteblume: Loslassen lernen

©depositphotos.com/Photocreo

Was, wenn wirklich viel mehr möglich wäre als du gerade glaubst? Wenn es wirklich „nur“ das Loslassen bestimmter Annahmen über dich und die Welt wäre, was dich innerlich befreit?

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Loslassen ein sehr heilsamer Prozess sein kann, der die Tür zu ganz neuen Entwicklungen öffnet und ungeahnte Potenziale freisetzt.


"Lass doch einfach los!"

Hast du diesen tollen Ratschlag auch schon öfter gehört?

Dann geht es dir wahrscheinlich wie mir: Ich reagiere darauf mitunter ungnädig. Denn wenn es so einfach wäre, das Loslassen, dann hätte ich ja wohl kein Problem, richtig?

In der Praxis tun sich nämlich die meisten Menschen ziemlich schwer mit dem Loslassen lernen.

Das hat verschiedene Gründe:

  • Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Deshalb bleiben wir oft bei schädlichem Verhalten, selbst wenn wir rational längst erkannt haben, dass es uns nicht guttut. Die alten Muster sind vertraut, Veränderung ist ungewohnt und zuweilen auch anstrengend.
  • Unser Gehirn schaltet aus diesem Grund sehr schnell auf Autopilot. Wir müssen Veränderung also wirklich trainieren und unser Denken regelmäßig dehnen, wenn es ums Loslassen geht.
  • Mit dem Loslassen sind oft starke Gefühle verbunden, vor denen wir Angst haben: Wut, Hass, Trauer, Ekel, Ohnmacht … Wir wollen das nicht fühlen.
  • Wir denken oft, wir wären die einzigen, die dieses Problem haben, und deshalb sprechen wir nicht darüber, sondern leiden im stillen Kämmerlein vor uns hin.
  • Und außerdem wissen wir oft schlicht nicht, wie wir das angehen sollen mit dem Loslassen.

Auch wenn Loslassen also nicht unbedingt einfach ist: möglich ist es schon! Und es kann sogar Spaß machen. Nämlich mit mir und einer kleinen Gruppe von Frauen, die wie du mutig genug sind, den ganzen alten Ballast endlich hinter sich zu lassen!

Heide versteht es auf den Punkt zu kommen und das Problem zu begreifen. Sie fasst sehr gut nach und führt einen sanft in die eigene Lösung. Sie gibt gute Denkanstöße und Ideen mit. Ich kann Heide nur empfehlen, mit ihrer warmherzigen und empathischen Art.

Michaela Deckert

Trainerin und Coach

Das Potenziallabor entpuppte sich für mich als ein sehr kreativer Raum, in den uns Heide mit viel Anregung und Humor führte. Hier war es möglich, einmal ganz frei zu denken, sich durch die verschiedenen Übungen inspirieren zu lassen und neue Kraft zu tanken. Ermutigung, Herzlichkeit, Entschleunigung und viel, viel Freude am Tun und Entdecken prägten dieses Wochenende. Heides Natürlichkeit, Witz und Esprit sind ansteckend … Danke, liebe Heide!

Margit Rehmund-Hess



Was dich im Seminar erwartet

Wir finden gemeinsam heraus, was dich bisher daran gehindert hat, die Gefühle oder Themen loszulassen, von denen du dich eingeschränkt fühlst.

Ich biete dir verschiedene Gelegenheiten und Möglichkeiten, das Loslassen zu üben. Mal spielerisch und leicht, mit kreativen Methoden, die auch draußen stattfinden können. Mal darf es auch intensiv werden, und alle Gefühle sind erlaubt und werden aufgefangen.

Ich richte mich bei der Gestaltung des Wochenendes sehr nach den Wünschen und Erfahrungen der Teilnehmerinnen. Deshalb erhältst du nach der Anmeldung einen Fragebogen, um zu erfahren, was dich momentan zum Thema Loslassen am meisten beschäftigt. 

So kannst auch du das Loslassen lernen.


Termin und Ablauf:

Das Seminar findet vom 4. bis 6. September 2020 statt.

Du reist im Laufe des 4. September in unserem wunderschönen Seminarhotel an. Wir starten mit einer gemeinsamen Abendsession um 17:00 Uhr zum Kennenlernen und Vorstellen des Programms.

Um 19 Uhr essen wir gemeinsam zu Abend. Anschließend wird es bei trockenem Wetter noch einen entspannenden Tagesabschluss im Außenbereich geben.

Am 5. September starten wir morgens vor dem Frühstück mit einer geführten Meditation und einer kleinen Körperübung. Nach dem Frühstück geht es um 10:30 Uhr weiter bis mittags. Dann machen wir eine längere Pause, um dann um 15:30 Uhr wieder loszulegen.

Nach dem Abendessen versammeln wir uns bei gutem Wetter im Außenbereich für ein Feuerritual.

Auch am Sonntag, dem 6. September, starten wir wieder früh mit einer Meditation, um uns auf den Tag einzustimmen. Nach dem Frühstück geht es weiter bis zum Mittagessen, das zugleich der Abschluss des Wochenendseminars ist.

Maria Horschig

Texterin

Ich bin völlig begeistert, was ich im Coaching mit Heide in nicht einmal einer Stunde erreicht habe. … Dank Heides warmer Art fiel es mir leicht, mich auf sie und ihre Fragen einzulassen. Die Metaphern, die sie verwendet hat, haben mir sehr geholfen, zu verstehen, was mich blockiert. Sehr einfühlsam hat sie mich begleitet, die Blockade zu analysieren und aufzulösen. Obwohl ich mich in den letzten Jahren schon sehr viel mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt habe, war das Coaching mit Heide ein wahrer Augenöffner. Ich weiß jetzt, was mich bisher behindert hat und habe eine klare Strategie, wie ich künftig vorgehe, wenn ich das Gefühl habe, ich blockiere mich selbst. Liebe Heide - ich danke dir.

Deine Investition: € 980 zzgl. MwSt.

Darin enthalten:

  • Übernachtung im wunderschönen Einzelzimmer
  • Frühstück und Abendessen sowie Seminargetränke
  • Nutzung des Naturbadeteichs auf dem Gelände des Hotels
  • Insgesamt rund 13-15 Stunden Seminarzeit mit angeleiteten Meditationen und Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit drinnen in unserem Seminarraum und draußen auf dem Gelände.
  • 1 Stunde Einzelcoaching mit mir im Wert von € 195 online innerhalb von 4 Wochen nach dem Seminar.

Du willst endlich das Loslassen lernen und deine Potenziale befreien?

  • Finde heraus, was alles möglich ist, wenn du belastende Erinnerungen und einschränkende Glaubenssätze loslässt!
  • Erlebe ein kraftvolles und stärkendes Wochenende im Kreis von anderen tollen Frauen, die sich gegenseitig unterstützen.
  • Erlaube dir, mehr zu wollen und zu bekommen.

Jana Männig

Autorin

Heide Liebmann gelingt es in ihrer warmherzigen, zugewandten und reflektierten Art, den Teilnehmerinnen deren eigene Sicht auf sich selbst zu spiegeln. Für mich war gerade das Erleben der Diskrepanz zwischen meiner eigenen Wahrnehmung und der der anderen Teilnehmerinnen in Bezug auf mich selbst gleichermaßen erschütternd wie aufrüttelnd. Anregungen für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe bleiben wichtige Impulse, die ich für mich am Ende aus einem fachlich wie emotional großartigen Workshop mitnahm.

Unser Seminarhotel:

Das Gutshaus Parin liegt nur wenige Kilometer von der Ostsee entfernt inmitten wunderschöner Natur in Mecklenburg. Wir lassen uns hier mit vegetarischer Küche verwöhnen, wohnen in Zimmern, die nach baubiologischen Gesichtspunkten ausgestattet wurden und genießen ein Bad im traumschönen Naturteich. Unser Seminarraum befindet sich im alten Gutshaus. In der Mittagspause können wir das Café und die Terrasse besuchen.


Falls du deinen Aufenthalt verlängern möchtest, sprich das bitte direkt mit dem Hotel ab.

Gutshaus Parin Badeteich

Denk daran, es gibt maximal 5 Plätze. Sobald das Seminar ausgebucht ist, eröffne ich die Warteliste. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Dein Platz verfällt ggf., wenn du den Zahlungstermin nicht einhältst.

Hast du noch Fragen?


Ich verspreche dir ausdrücklich NICHT, dass all deine Fragen beantwortet und alle Blockaden aufgelöst werden, denn das halte ich für unseriös. Alle Teilnehmer*innen sind individuelle Persönlichkeiten mit individuellen Geschichten, die auch individuell betrachtet werden sollen.

Du wirst also ganz sicher einige wichtige Erkenntnisse mit nach Hause nehmen und wissen, wo du ansetzen kannst, um auf deinem Weg weiterzugehen. Aber leider schwinge ich keinen Zauberstab, der alle Probleme auf magische Weise lösen kann ;-).


Wer ist deine Begleiterin und Coach?

Heide Liebmann

Ich bin Potenzialdetektivin, Coach und Autorin und habe inzwischen rund 17 Jahre Erfahrung damit, Potenziale aufzuspüren und Menschen in ihre wahre Größe zu bringen.

Alles, was dich daran hindert, dein volles Potenzial zu leben – innere Blockaden, einengende Glaubenssätze oder die falschen Gewohnheiten – spüre ich auf und helfe dir dabei, diese loszulassen und dein Leben positiv zu verändern.

Mein Credo: Es ist immer so viel mehr möglich als du jetzt gerade denkst!

©Heide Liebmann 2020


Scroll to Top