Der Fische-Flüsterer

Vom Fliegenfischen verstehe ich nach wie vor nichts, aber über die Kunst, Kunden zu angeln, habe ich noch mal einiges dazugelernt: Volker Remy beschreibt in seinem Buch Wie man Aufträge angelt und mit Fischen sprichtanschaulich seine Erfahrungen in der Neukundengewinnung. Zwar reizt er die Kunde = Fisch-Analogie für meinen Geschmack teilweise bis zur Schmerzgrenze aus – muss man den umgänglichen Kundentyp wirklich als ‚Moderlieschen’ kennzeichnen? Aber er füllt den bekannten Satz „Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“ tatsächlich mit neuem Leben.

Vor allem verleiht er seiner Behauptung, Neukundengeschäft zähle zum Tagesgeschäft, mit vielen Beispielen Futter. Viele von uns – mich eingeschlossen – haben ja so ihre Probleme, die Neukundenakquise ins tägliche Tun zu integrieren. Wobei Remy das Neugeschäft nicht mit der klassischen Kaltakquise gleichsetzt, ganz im Gegenteil. Von „Überfällen“ auf ahnungslose Kunden hält er nämlich wenig, schon weil die Erfolgsaussichten im Allgemeinen doch eher niedrig sind.

Sein Buch ist kein Ratgeber, der einen an der Hand nimmt und Schritt für Schritt begleitet. Vielmehr inspirieren die vielen Beispiele dazu, sie aufs eigene Business zu übertragen und nach Möglichkeiten zu suchen, sie dort anzuwenden. Und das macht mir seinen Ansatz so sympathisch, dass ich gleich jede Menge neuer Ideen fabriziert habe, wie ich mein Neukundengeschäft künftig gestalten möchte.

Wer außerdem eine kleine Einführung ins Business-Bloggen erhalten möchte, ist hier auch gut aufgehoben. Fortgeschrittene Blogger werden allerdings nichts Neues mehr erfahren, aber das ist ja auch nicht das Ziel.

Übrigens hat der Autor auf Xing eine höchst spannende Diskussion zum Thema Bloggen angestoßen, die sich inzwischen schon über 26 (!) Seiten zieht. Da kann man das Entstehen eines neuen Business-Blogs quasi live begleiten. Ich habe das heute erst entdeckt und ackere mich noch durch die Beiträge, finde die Qualität der Diskussion bis jetzt sehr ansprechend und werde auf jeden Fall noch einsteigen. Sehen wir uns dort?

PS: Bestellen können Sie das Buch übrigens direkt über den Amazon-Link. Damit sponsern Sie meinen Versuch, aus diesem Blog eine hochwertige Infoquelle zu machen :-). Danke schön!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt anmelden! Loslassen & Dranbleiben: Advents-Aktion 2020! 24 Inspirationen und tolle Gewinne