2014: The Sky is the Limit!

Ich habe viel vor dieses Jahr. 2013 war für mich ein Jahr der Konsolidierung, nachdem es mich 2012 noch mal auf allen Ebenen ordentlich durchgeschüttelt hatte. 2014 will ich abheben. Die Basis dafür habe ich in den 10 Jahren meiner Selbstständigkeit gelegt, jetzt will ich mehr Ernte einfahren und gleichzeitig noch weiter in die Richtung gehen, die mir, meinem Potenzial und meinen Fähigkeiten und Werten sowie meinen Wünschen und Vorstellungen am meisten entspricht.Sky is the limit

Seit 2 Monaten habe ich jetzt endlich Klarheit darüber, dass ich mich noch mal neu ausrichten werde. Die Vorbereitungen dafür laufen im Hintergrund bereits, mit etwas Glück geht der Relaunch meiner Website bis Ende Januar vonstatten. Das bedeutet noch viel Arbeit, aber ich freu mich riesig darauf und bin schon sehr gespannt auf eure Reaktionen und die Gesamtwirkung.

Mehr Online-Angebote

Auch in 2014 werde ich weiter daran arbeiten, meine Online-Angebote auszubauen. Gleich am 9. Januar geht es los mit meinem kostenfreien Webinar „Die eigen-artige unternehmerische Persönlichkeit: Voraussetzung für Ihren Erfolg“. Wer teilnimmt, erhält Sonderkonditionen auf die drei Module meines Nasenfaktor-Online-Workshops. Im Modul 1 „Ganz oder gar nicht!“ geht es exakt um die Fragen, die wir im Webinar auch schon anreißen werden. Ich freu mich auf eine kleine, feine Truppe, mit der wir das Thema Positionierung aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und erhellen werden.

Und schon am 13. Januar startet meine nächste 77-Tage-Motivations-Challenge. Das ist ein Angebot, das ich Ende 2012 entwickelt habe und das mir nach wie vor sehr viel Freude macht. Es ist einfach toll, Leute bei ihren ganz unterschiedlichen Projekten zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, diese erheblich voranzubringen oder sogar ganz abzuschließen. Noch sind 3 Plätze frei … Die Challenge werde ich dieses Jahr insgesamt drei Mal anbieten. Die nächsten Starttermine: 14. April und 29. September.

Außerdem plane ich 2014 die Veröffentlichung von mehreren E-Books. Das erste zum Thema „Vision“ steht inhaltlich bereits und muss „nur“ noch layoutet werden. Ich bin sehr gespannt, wie sich dieser für mich neue Geschäftszweig entwickeln wird.

Ich werde 2014 auch aus privaten Gründen viel unterwegs sein, und da ist es für mich wichtig, dass ich meinen Job von anderen Orten der Welt aus machen kann, solange ich Internetanschluss habe.

Für September/Oktober plane ich wieder einen längeren Auslandsaufenthalt in der Türkei. Auch dort will ich wie bereits letztes Jahr Coachings anbieten. Im traumschönen Ambiente des LYKIA Gäste- und Seminarhauses passt das gut: einerseits relaxen am Strand oder auf dem Boot sowie beim Yoga, andererseits auch mal mit Abstand zur täglichen Tretmühle ein paar Themen bearbeiten und sich dabei professionell unterstützen lassen.

Kleinteilige Planung eröffnet Freiräume

Tatsächlich habe ich mein Jahr diesmal schon ziemlich genau durchgetaktet und bereits für jeden Monat eine lange Liste mit den dann anstehenden Aufgaben erstellt. Zu meiner eigenen Überraschung fühlt sich das richtig gut an, weil ich so viel besser erkennen kann, wo ich zeitliche Engpässe haben werde und wo Luft ist, um an neuen Konzepten zu arbeiten. Damit steht die Planung für jeden Monat schon jetzt, soweit das möglich ist, und ich kann dann zusätzlich anfallende Jobs gut einplanen.

Natürlich möchte ich auch mein Coaching-Business 2014 noch weiter ausbauen. Auch dazu habe ich ein paar Ideen entwickelt, die ich aber jetzt noch nicht enthüllen möchte … Ein bisschen Überraschungsmoment soll schon noch bleiben.

Ohne Gesundheit und Verwöhnen macht’s keinen Spaß

Dass ich dabei gesund bleiben will und auch bereit bin, etwas dafür zu tun, versteht sich fast von selbst, denn so ein Programm bekomme ich nur gestemmt, wenn ich fit bleibe. Zum Glück weiß ich ja inzwischen ganz gut, wie das geht, sich selbst zu motivieren ;-). Mehrmals in der Woche joggen gehen und morgens meine Gymnastik sind also fest eingeplant. Daneben will ich mich weiterhin bewusst ernähren, viel selbst kochen mit guten Produkten aus der Region. Das trägt zu meinem Wohlbefinden bei, genauso wie das Verwöhnprogramm aus Sauna und Massage, das ebenfalls etwas mehr Raum bekommen soll.

Und erwähnte ich schon, dass 30 bis 40 Tage Urlaub fest eingeplant sind? Ab und zu müssen gerade wir Solo-Selbstständigen einfach mal abschalten, Akkus aufladen, entspannen. Zum Glück gibt es dieses Jahr auch einige Termine, die zwar einerseits geschäftlich motiviert sind, für mich aber auch hohen Erholungswert haben: zum einen das Workshop-Wochenende meines geliebten Texttreff-Netzwerks, und zum anderen die re:publica in Berlin, für die ich ein Early-Bird-Ticket ergattert habe.

Ja, 2014 wird ein großartiges Jahr! Viele neue Herausforderungen (das liebe ich!) plus einiges Bewährtes (das gibt Stabilität!). Ich freu mich drauf!

Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Blogparade des Lexoffice-Blogs.

 

1 Kommentar

  1. Zamyat M. Klein

    Liebe Heide,

    das liest sich für mich total lustig, da ich etliche Abschnitte fast abschreiben könnte für meine Planung.

    * Ich nehme an der nächsten Challenge wieder teil,

    * Ich werde im Frühjahr und Herbst sehr lange Zeit in der Türkei verbringen und biete dort auch Seminare an (dann werden wir uns im Herbst ja wieder da treffen, wie schön!!)

    * Ich werde weiterhin und sicher auch noch mehr Online-Seminare machen

    * Ich habe vor- neben meinen Büchern – auch verstärkt E-Books zu schreiben. Dazu sollten wir mal telefonieren.

    * Gesundheit ist ein ganz großes Thema.Und seit 2 Wochen bin ich da auch schon sehr aktiv (warum erst das neue Jahr abwarten=) und tatsächlich helfen mir dabei auch Listen, wo ich ganz klar planen und abhaken kann 🙂

    Also, auf ein tolles Neues Jahr!!

    Zamyat

Trackbacks/Pingbacks

  1. Unsere lexoffice Business Blogparade ist vorbei - [...] Selbstmarketing-Coach Heide Liebmann [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.