Weihnachtsaktion 2009: Mehr Würze ins Marketing!

Alle Jahre wieder plane ich meine Adventsaktion, und ich gebe zu, das wird zunehmend schwieriger, weil immer mehr von euch auch so schöne Ideen haben. Dieses Jahr gehe ich daher mal einen ganz anderen Weg und rufe zu einer Blogparade auf, bei der ich die täglichen Themen selbst vorgebe. Das Motto lautet:

Mehr Würze ins Marketing!

 

Die Adventszeit ist ja nicht zuletzt auch eine sehr genussvolle Zeit: Überall umwehen uns leckere Düfte, der Weihnachtsmarkt lockt mit Maronen, Glühwein und Lebkuchen, und an den Feiertagen werden kulinarische Köstlichkeiten aus der ganzen Welt aufgetischt.

Da liegt es nahe, auch ins Marketing ein bisschen mehr Würze zu bringen. Und damit wirklich alle Geschmacksrichtungen abgedeckt werden, habe ich eine Vorauswahl getroffen, was den jeweiligen Titel deines Beitrags betrifft. Wie du ihn dann ausgestaltest, bleibt natürlich ganz dir überlassen.

So geht’s:

Du wählst dir einen Wunsch- sowie einen Alternativtitel aus, der gleichzeitig das Datum der Veröffentlichung ist, und schreibst mir eine Mail. Die Themenwünsche werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet! Sobald ein Thema vergeben ist, streiche ich es hier durch, so dass die Liste verfügbarer Titel immer aktuell ist.

Am entsprechenden Tag veröffentlichst du dann deinen Beitrag, entweder auf deinem Blog oder als Gastbeitrag hier bei mir. So können sich auch Leute beteiligen, die noch kein eigenes Blog haben.

Dein Artikel sollte sich in irgendeiner Weise mit Marketing oder Positionierung befassen und dabei natürlich einen Bezug zum gewählten Titel herstellen.

Als Ergebnis sollten wir ein schickes „Marketing-Gewürzregal“ bekommen, das ich im Januar 2010 hier als E-Book veröffentlichen werde. Mit deiner Teilnahme erklärst du dein Einverständnis damit, dass dein Text in diesem E-Book publiziert wird, natürlich mit Link und Autorennennung!

Das sind die Themen und die bereits veröffentlichten Artikel:

1.12.        Süße Verführung von Thomas Kilian
2.12.        Das Salz in der Suppe von Martina Schäfer
3.12.        Scharf, schärfer, am schärfsten von Elke Fleing
4.12.        Das feine Aroma des Besonderen von Birgit Nußbaum
5.12.        Zart und mild – oder hart und wild? (Edit. 26.08.2011: Die Autorin hat ihren Beitrag hier zurückgezogen.)
6.12.        Einmal süß-sauer, bitte! von Maren Martschenko
7.12.        Raffiniert serviert von Leonie Walter
8.12.        Gepfeffert, aber richtig! von Eva Brandecker
9.12.        Bittere Liebe von Steffen Henkel
10.12.      Unkraut vergeht nicht von Christine Meisner
11.12.       Zuckerbrot und Peitsche von Sascha Nieroba
12.12.      Alter Wein in neuen Schläuchen von Mario Carla
13.12.      Bunter Kräutergarten von Petra Schuseil
14.12.      Zarter Schmelz von Ludger Freese
15.12.      Salz ins Meer tragen von Claudia Thomas
16.12.      Vanilleeis mit Sahne von Mike Lekies
17.12.      Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, mach Limonade draus! von Eva Engelken
18.12.      Das Gold der Erde von Kerstin Hoffmann
19.12.      Wenn die Trauben zu hoch hängen … von Antje Seeling
20.12.      Herbe Küsse von René Gast
21.12.      Zu viel Zucker im Kaffee von Heike Schmidt-Abidi
22.12.      Starker Tobak von Roland Kopp-Wichmann
23.12.      Aus Freude am Genuss von Sabine Olschner
24.12.      Das könnte dir so schmecken von Corinna Dürr

Gewinn:

Klein, aber fein: Unter allen Teilnehmern verlose ich eine Geschenkbox von „Spirit of Spice“ im Wert von  € 15,50. Ich finde das sehr passend 🙂 .

Nun bin ich sehr gespannt, ob ihr meine Titel appetitanregend findet und spannende Artikel mit Pfiff daraus kreiert. Wer zuerst kommt, sichert sich die verführerischsten Headlines!

10 Kommentare

  1. Elke Fleing

    Here we go – zum dritten Türchen:
    Mehr Würze ins Marketing: Scharf, schärfer, am schärfsten – http://bit.ly/7NcTyf

    Das hat Spaß gemacht. Danke Heide, dass ich mitspielen darf.

  2. Heide

    Hallo Ludger, danke für das Lob und das Mitmachen „außer Konkurrenz“ 🙂 .

  3. Maren Martschenko

    Hier geht’s zu Folge 6 der Blogparade: Einmal süß-sauer, bitte! oder wie Sie zu einem Klassiker für Ihre Kunden werden http://bit.ly/5PffSr
    Ich freue mich, dass ich mitmachen konnte bei dieser schönen Aktion. Wieder einmal eine großartige Idee von Dir, Heide!
    Mit den besten Wünschen zu Nikolaus
    Maren

  4. Leonie Walter

    Liebe Heide,

    Folge 7 der Blogparade kann man bei uns nachlesen. Das Motto: „Raffiniert serviert“ http://wp.me/pwCpp-9P

    Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und wünschen Dir und Deinen Lesern noch einen schönen Advent mit würzigen Marketing-Inspirationen!

    Viele Grüße

    Leonie

  5. Stephanie Ristig-Bresser

    Hallo,

    tolle Aktion. Tja, leider erst heute gesehen. Aber seeeehr spannend!!!!

    Ich werde mich gleich mal reinlesen…

    Und beim nächsten Mal bin ich gern dabei :-). Werd mal Ihr Blog RSS-Feeden.

    Lieben Gruß und tolle Adventszeit und noch tollere Festtage!

    Stephanie Ristig-Bresser.

  6. Stephanie Ristig-Bresser

    tja, dann hätte ich mal ludger blogpost lesen sollen… der hat die aktion ja erwähnt… wollte ihn grad drauf hinweisen… nun ja, wer lesen kann, ist klar im vorteil 😉

  7. Heide

    Danke, ich freu mich, dass Ihnen die Aktion so gut gefällt. Auch Ihnen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

  8. AbidiText

    Danke, dass ich das 21. Türchen verzuckern durfte: http://www.abidiblog.de/zu-viel-zucker-im-kaffee/
    Der fabelhafte Fuchs von vorgestern taucht auch bei mir wieder auf. Aber ich glaube ihm, dass die Trauben zu sauer waren! Oder vielleicht sogar schlimmer: zu süß …

Trackbacks/Pingbacks

  1. www.best-practice-business.de/blog » Marketing-Blogparaden am laufenden Band - [...] lieber selber mitmacht, dem empfehle ich die Weihnachtsblogkarnevalaktion “Mehr Würze ins Marketing!” von Heide Liebmann. Bei diesem Blogkarneval ist…
  2. Süße Verführung oder “Mehr Würze ins Marketing” im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen - [...] spart zurzeit meine Blogger-Kollegin und Nasenfaktorin Heide Liebmann in Ihrer Blog-Parade “Mehr Würze ins Marketing“. Zu Weihnachten soll dieses…
  3. Das Salz in der Suppe bringt “Mehr Würze ins Marketing” : wirtschaft-texte-blog - [...] Besonderes zur Adventszeit hat sich meine Bloggerkollegin Heide Liebmann einfallen lassen: Sie will “Mehr Würze ins Marketing” bringen.  Eine…
  4. Weihnachtszeit – Gewinnspielzeit…. - [...] Heide Liebmann will mehr Würze ins Marketing bringen. Sie hat Themen vorgegeben und Blogger schreiben etwas dazu. Ich beteilige…
  5. Mehr Würze ins Marketing: Scharf, schärfer, am schärfsten | Berufung selbstständig - [...] liefert mit ihren vorgegebenen Überschriften der Beiträge zu ihrer Advents-Aktions-Blogparade: Mehr Würze ins Marketing ja wirklich schöne Steilvorlagen zum…
  6. Der PR>Indianer Adventskalender-Check III – Dem Marketing mehr Würze! | Die PR>Indianer - [...] Heide Liebmann ist Kommunikationsexpertin. Nach eigenen Angaben hasst sie “abtörnendes Marketing” und liebtdas Schreiben. Daher lässt sich die Frau,…
  7. Das feine Aroma des Besonderen | Heide Liebmann - [...] 4. Türchen im Marketing-Gewürzregal öffnet Birgit Nussbaum von webwege für euch. Hier ihr [...]
  8. Noch ein besonderer Adventskalender « Lebenstempo-Blog - [...] mal süß, mal pfeffrig, salzig oder sauer … Hier geht’s zum Adventskalender „Weihnachtsaktion 2009: Mehr Würze ins Marketing“. Ich schreibe…
  9. Zart und mild oder hart und wild? - [...] Heide Liebmann würzt mit ihrem Blogparaden-Gewürz-Adventskalender den Dezember, hier ist Türchen Nummer fünf und ein kleiner Ausflug … [...]
  10. „Mehr Würze ins Marketing“ « Visuelle PR – Die Macht der Bilder - [...] | by Leonie Walter In Heide Liebmanns „Nasenfaktor“-Blog gibt es in diesem Jahr einen besonderen Adventskalender…
  11. Bittere Liebe - Mehr Würze ins Marketing | Heide Liebmann - [...] habe ich wieder einen interessanten Gastbeitrag für die Weihnachts-Blogparade “Mehr Würze ins Marketing!” für euch. Über “Bittere Liebe” hat…
  12. Unkraut vergeht nicht oder Mehr Würze ins Marketing! « cm-m | Cleveres MehrWert Marketing - [...] vergeht nicht oder Mehr Würze ins Marketing! Heide Liebmann möchte „Mehr Würze ins Marketing” bringen und hat sich…
  13. .:snext_blog:. » Zuckerbrot und Peitsche in Heide Liebmanns Marketing-Gewürzregal - [...] interessantes Thema hat sich die gute Heide hiermit ausgedacht. Zunächst habe ich lange überlegt, was denn Zuckerbrot und Peitsche…
  14. Social Media – ein Thema ist in aller Munde… - [...] Media startet. Zur Eröffnung werde ich einen Artikel zu Heide Liebmanns Weihnachtsblogparade: Mehr Würze ins Marketing [...]
  15. Weihnachtsaktion 2009: Mehr Würze ins Marketing! Bunter Kräutergarten. « Lebenstempo-Blog - [...] Heide Liebmann schenkt uns in diesem Jahr eine interessante Weihnachtsaktion. Sie plädiert für mehr Würze ins Marketing. Und es gibt…
  16. Essen kommen! » Blog Archiv » Zarter Schmelz - [...] schreibe ich über „zartem Schmelz“? Heide Liebmann hat eine tolle Weihnachts-Blogparade mit dem Titel „Mehr Würze ins Marketing!“ gerufen.…
  17. Vanille-Eis mit Sahne oder wieso einmal nicht genug ist » Wie Menschen kaufen » Das Telefon-Tagebuch - [...] Artikel ist ein Beitrag für das “Marketing-Gewürzregal” von Heide [...]
  18. 17. Dezember Adventskalender 09 „Mehr Würze ins Marketing“ - Rechtsratgeber - [...] heutige Würzgeschichte in Heide Liebmanns Adventsaktion dreht sich um die [...]
  19. “Das Gold der Erde”: Wertvolles und Werte in Marketing und PR | PR-Doktor. Das Kommunikationsblog - [...] “Mehr Würze ins Marketing”, fordert meine liebe Kollegin Heide Liebmann in ihrer Blogparade. Als sie sie ausschrieb, war es…
  20. Wenn die Trauben zu hoch hängen – Von Antje Seeling - [...] für das 19. Türchen der Adventsaktion 2010 “Mehr Würze ins Marketing” von Heide [...]
  21. Herbe Küsse für das Marketing - [...] diesem Artikel aus der Advents-Blogparade von Heide Liebmann “Mehr Würze ins Marketing” erzähle ich Ihnen von bitteren Küssen, die…
  22. Zu viel Zucker im Kaffee? « Abidiblog - [...] Glück ist die Gewürzmischung in Heide Liebmanns Advents-Blogparade perfekt komponiert und überaus köstlich. Gerne habe ich über ihr Thema…
  23. Starker Tobak: Meine 13 besten Tipps für gute Überschriften. - Tipps, Schreiben, blog - Der Persönlichkeits-Blog - [...] PS: Dieser Artikel ist mein Beitrag zu Heide Liebmanns toller Advents-Blogparade “Mehr Würze ins Marketing”. Dort erscheinen insgesamt 24…
  24. Aus Freude am Genuss im Marketing-Gewürzregal | Heide Liebmann - [...] vor Heilig Abend habe ich noch ein kleines Schmankerl aus dem Marketing-Gewürzregal für euch: Sabine Olschner, geschätzte Kollegin aus…
  25. Foodkomm » Das könnte dir so schmecken! Mehr Würze in Marketing und PR - [...] Würze ins Marketing” fordert die Blogparade von Heide Liebmann. Mein Beitrag zum vielgängigen Menüs aus raffiniert gewählten Themen ist…
  26. 12 Monate Marketing: mein Jahresrückblick | Heide Liebmann - [...] veranstaltete ich wieder eine Blog-Advents-Aktion. Diesmal rief ich eine Blogparade unter dem Motto Mehr Würze ins Marketing! ins Leben.…
  27. »dieTextorin« on the Blog - [...] [...]
  28. E-Book zur Blogparade: Mehr Würze ins Marketing | Berufung selbstständig - [...] richtig schick geworden ist das E-Book zu Heide Liebmanns Blogparade Mehr Würze ins Marketing aus dem Dezember, bei der…
  29. Gut fürs Geschäft: Das Marketing-Gewürzregal – Von Antje Seeling - [...] Sie ihre Kunden im Nu auf den richtigen Geschmack. Entstanden sind die Beiträge im Advent 2009. Heide Liebmann rief…
  30. E-Book zur Blogparade: Mehr Würze ins Marketing | Berufung selbststaendig - [...] richtig schick geworden ist das E-Book zu Heide Liebmanns Blogparade Mehr Würze ins Marketing aus dem Dezember, bei der…
  31. Kostenloses eBook: »Mehr Würze ins Marketing« « … Auslassungspunkte - [...] Experten-Tipps und Best-Practice-Beispiele für mehr Würze im Marketing« gesammelt hat, die zuvor im Rahmen ihrer adventlichen Blogparade als tägliche…
  32. Authentisch & erfolgreich: 15 Webinare im Advent für Trainer, Berater und Coaches | Heide Liebmann - [...] Tradition sprechen: Nach meiner ersten Blogadvents-Aktion 2008, der Mutmacher-Blogparade, und dem Marketing-Gewürzregal in 2009 wollte ich auch dieses Jahr…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt neu: Gratis-E-Mail-Kurs Mein unternehmerisches Selbstbild – Unternehmensvision entwickeln! Gleich anmelden!